Das Team vom Ausbildungs- und Reitstall „Zur Linde“

Jeder Tag auf unserem Hof bringt neue Aufgaben mit sich und will gemeistert werden. Ohne ein engagiertes, auf sich abgestimmtes Team wäre ein reibungsloser Ablauf am Pensions-, Ausbildungs- und Reitstall “Zur Linde” nicht möglich. Es ist uns wichtig, dass sich unsere Einsteller und ihre Pferde auf der Anlage wohlfühlen.

Foto: Tobias Nabben mit Hund Lio und Dressurpferd Black Jack

Tobias Nabben

Dressurunterricht und Beritt

Tobias Nabben konzentriert sich auf die Ausbildung der Pferde, den Beritt sowie auch auf Dressurunterricht. Er stellt Kundenpferde auf Turnieren vor und betreut seine Reitschüler/innen dort vor Ort.

Barbara Nabben

Organisation

Barbara Nabben ist nicht nur Chefin des Betriebes, sie ist auch für die komplette Organisation rund um den Pensions- und Ausbildungsstall, u.a. auch für die Turnierplanung des großen Dressurturniers zuständig.

Radek Zimnoch

Radek Zimnoch

Versorgung der Pferde, Pflege der Reitböden, Instandhaltung von Außenanlagen und Maschinenpark

Radek Zimnoch ist für die Instandhaltung unserer Außenanlage sowie für den Maschinenpark verantwortlich. Er sorgt für eine gepflegte Reitanlage. Außerdem hilft er bei der Pflege der Reitböden und bei der Versorgung der Pferde mit.

Lio Howavart

Stall- und Wachhund Lio

Den Stall bewachen, die Gegend erkunden und beim Füttern helfen

Lio ist ein junger Hovawart, der den Stall "Zur Linde" bewacht. Er begleitet Tobias und seine Pferde gerne auf Schritt- und Joggingrunden über die Rennbahn. Ab und zu springt er als "Futtermeister" ein (siehe Foto).

Leonie Wasserfuhr

Auszubildende Pferdewirtin mit Fachrichtung „Klassischer Reitausbildung“ (Bereiterlehre)

Seit 1. August 2023 unterstützte Leonie das Team Stall "Zur Linde".

Ehemalige

Corinna May hält Flovinio

Corinna May

Auszubildende Pferdewirtin mit Fachrichtung „Klassischer Reitausbildung“ (Bereiterlehre)

Seit 1. September 2018 unterstützte Corinna (18) das Team Stall "Zur Linde".
Im September 2021 konnte Corinna ihre Ausbildung mit Auszeichnung als Lehrgangsbeste erfolgreich abschließen.